Familien raufen (sich) zusammen

Die Judo/Ju-Jutsu-Sparte des Ahrensburger TSV bietet ab dem 21. Juni einen Kurs im Rahmen der Aktion „Familien raufen (sich) zusammen“ an. „Familien raufen (sich) zusammen“ ist eine Aktion des Landessportverbandes Schleswig-Holstein gemeinsam mit dem Aikido-Verband Schleswig-Holstein, dem Judo-Verband Schleswig-Holstein und dem Ju-Jutsu-Verband Schleswig-Holstein.

Es werden Sport- und Bewegungsangebote für die ganze Familie angeboten, in denen motorische Grundfertigkeiten wie Koordination, Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer erlernt und trainiert werden. Dabei steht nicht der Wettbewerbsgedanke im Vordergrund. Stattdessen geht es um das spielerische Kennenlernen der Grundlagen der Sportarten bei dem mehrere Generationen einer Familie sich annähern, gemeinsam „raufen", die Bewegung „auf der Matte" erleben und vor allem gemeinsam Spaß haben.

Der Kurs findet an folgenden Tagen statt:

  • samstags: 21.6./30.08./20.09., jeweils 14:00-15:30 Uhr
  • dienstags:01.07./08.07./09.09./16.09./23.09./30.9/07.10, jeweils 16:30-17:30 Uhr

Veranstaltungsort ist die kleine Sporthalle der Grundschule am Reesenbüttel, Eingang Schimmelmannstraße.

Die Teilnahme ist kostenlos und eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Anmeldungen bis zum 14.06. unter der Telefonnummer 04102/518585 oder per E-Mail an info [at] judo-spass.de.

Kategorie